Deutsch


H. R. Crocker, Atlas of the diseases of the skin... 2 Bde. Edinburgh u. a. 1896.
Lot 173
Category Naturwissenschaften Technik Medizin
Author Crocker, Henry Radcliffe
Crocker, Henry Radcliffe: Atlas of the diseases of the skin. In a series of illustrations from original drawings with descriptive letterpress. 2 Bde. Edinburgh u. London: Young J. Pentland 1896. 54,6 x 41,5 cm. Mit zus. 96 chromolithogr. Tafeln: 1 w. Bl., 5 Bll., Tafeln I - XLVIII mit je 1-2 Bll. erklärendem Text, 1 w. Bl. + 1 w. Bl., 4 Bll., Taf. XLIX - XCVI mit je 1-2 Bll. erklärendem Text, 1 w. Bl. Dunkelgrünes HMaroquin mit verg. Rücken- und Deckeltitel; marmorierte Vorsätze.

(Berieben und bestoßen, Rücken an Kopf und Schwanz t. aufgeplatzt; Buchblock durch die Schwere des Papiers teils gebrochen, dabei Rücken und Vorderdeckel von Bd. I gelöst. Tafeln in den Rändern t. papierbedingt gebräunt, vereinzelt etwas stockfleckig, Spiegel und Vorsätze t. sporfleckig.)

Garrison/Morton 3998. - Erste Ausgabe des großen Ansichtenwerkes über Hauterkrankungen mit nahezu lebensgroßen Darstellungen. - Der britische Dermatologe Radcliffe (1845-1909) war u. a. ab 1877 Mitglied des Royal College of Physicians und Namensgeber der von Thomas Calcott Fox 1895 erstbeschriebenen Hauterkrankung Granuloma anulare und der von Jonathan Hutchinson im Jahre 1888 erstbeschriebenen seltenen Erkrankung Erythema elevatum et diutinum. Nach dem Tode seines Lehrers William Tilbury Fox übernahm er die Nachfolge als Leiter der dermatologischen Abteilung am University College Hospital in London. (Vgl. Altmeyers Enzyklopädie).


.
Estimate € 600
Hammer price € 400