English


H. Cortés, Historia de Nueva-Espana. Mexico 1770. H. Cortés, Historia de Nueva-Espana. Mexico 1770.
Los 2
Kategorie Geographie Ansichtenwerke
Autor Cortés, Hernán
Cortés, Hernán: Historia de Nueva-España, escrita por su esclarecido conquistador ..., aumentada con otros documentos, y notas, por ... Don Francisco Antonio Lorenzana, Arzobispo de Mexico. Mexico: Imprenta del Superior Gobierno, del J. A. de Hogal, 1770. 26,4 x 17,7 cm. Mit gest. Frontispiz, gest. Titelvignette, 1 gest. Initiale, 2 gefalt. Kupferkarten und 33 Kupfertafeln (gefalt. Ansicht des Tempels von Mexico, Aztekenkalender, 31 Faksimiletafeln der Cordillera de los Pueblos). 10 Bll., XVI, S. 1-175 (r. 176), 1 Bl., S. 177-400, 9 Bll., (ohne 1 w. Bl. am Schluss). Marmor. Ldr. mit Rs. und Rv.

(Stärker berieben mit kl. Bezugsschäden. Titelblatt mit kl. ausgebesserten Randausriss sowie kl. Federproben von alter Hand. Die Faltkarte von Nueva España mit repar. Einriss. Zum Schluss hin etwas wasserrandig. Stellenw. mäßige Fingerspuren oder Gebrauchsflecken.)

Sabin 16948. Palau 63204. - Erste Ausgabe der Lorenzana-Edition. Enthält den zweiten, dritten und vierten Bericht des Eroberers von Mexico Hernán Cortés an Karl V. (Carta segunda, tercera, cuarta). Der Band enthält ferner eine Beschreibung seines Zuges von Vera-Cruz nach Mexico mit Einzelheiten zur Bevölkerung, einen Abschnitt zum Verständnis seiner Berichte an den spanischen König, ein Verzeichnis der Statthalter von Nueva España von Cortés bis zum gegenwärtigen Marqués de Croix, die Wiedergabe des Schriftstückes "Cordillera de las Pueblos" mit den Tributzahlungen unter Muctezuma in Faksimile mit zugefügten spanischen Übersetzungen, eine Beschreibung der Expedition auf die Halbinsel Kalifornien nebst Übersicht über die Unternehmen dorthin bis zum Jahr 1766. Die beigefügten Karten zeigen das Gebiet von Nueva España, gezeichnet von J. A. de Alzate y Ramirez 1769, sowie die Wiedergabe einer Karte von 1541 mit der Küste des "Mar del sur" von Domingo Castillo.
Im Ganzen gutes und vollständiges Exemplar der für die Geschichte Mexikos sehr wertvollen Ausgabe.
Schätzpreis € 4.000