English


Schauplatz der Natur und der Künste, in vier Sprachen ... 10 Jge. in 5 Bden. Wien 1774-1783. Schauplatz der Natur und der Künste, in vier Sprachen ... 10 Jge. in 5 Bden. Wien 1774-1783.
Los 34
Kategorie Geschichte, Kulturgeschichte, Varia
Schauplatz der Natur und der Künste, in vier Sprachen, deutsch, lateinisch, französisch und italienisch. 10 Jge. in 5 Bdn. Wien: Kurzböck 1774-83. 26,3 x 19,4 cm. Mit 10 gest. Front. und 475 (von 480 Tafeln) und 17 Textkupfern. Ldr. mit je 2 Rs. und etwas Rückenvergoldung.

(Deckel stellenweise beschabt. Vereinzelt l. gebräunt bzw. stockfleckig. Es fehlen die Tafeln Nr. 43 in Jg. 4; Tafeln Nr. 13 und 14 mit Text in Jg. 5; Tafel Nr. 13 in Jg. 7 und in Jg. 9 die Tafel Nr. 48 mit Textblatt.)

Brüggemann/Ewers Nr. 786 und Sp. 997. Hayn/Got. V, 93. - "Enzyklopädisches Bilderlehrbuch mit praktischer Ausrichtung ... zum Gebrauch an öffentlichen Schulen und für den Privatunterricht; behandelt alle Wissensgebiete, schwerpunktmäßig die Handwerke und Berufe ..." (Brüg./Ew.). - Jeder Jahrgang (1780 wurde ausgelassen) enthält einen zweisprachigen Vorbericht (dt./franz.) und jeweils 48 Kupfertafeln verschiedener Illustratoren, denen die viersprachigen Erläuterungen in Spalten beigefügt sind. Neben den zahlreichen Darstellungen von Berufen, die eher den bürgerlichen Interessen nachkommen, werden auch Kenntnisse aus Bereichen der Natur- und Völkerkunde, Geographie, Geschichte und Architektur vermittelt. Unter den Berufsdarstellungen sind Apotheker, Arzt, Auktionator, Buchhändler, Buchdrucker und -binder, Jurist, Kupfergießer, Schmied, Metzger, Schlosser, Schreiner usw. - Es fehlen die Tafeln "Die äußerlichen Theile des Menschen", "Garkoch", "Gerber", "Oberleib", und "Spielkarten".

.
Schätzpreis € 1.500