English


W. Snelgrave, Nouvelle Relation  de quelques endroits de Guinée. 1735
Los 142
Kategorie Geographie Ansichtenwerke
Autor Snelgrave, William
Snelgrave, William: Nouvelle relation de quelques endroits de Guinée, et du commerce d'esclaves qu' on y fait. Traduite de l'Anglois par A. Fr. D. de Coulange. Amsterdam: Aux dépens de la Compagnie 1735. 15,8 x 9,2 cm. Mit 1 mehrfach gefalt. Kpf.-Karte. 12 Bll., 348 SS. Ldr. m. Rs., Rv., verg. Stehkantenfileten.

(Leicht berieben, R. m. kl. Signaturreste. Innen m. wenigen Flecken).

Sabin 85382. Gay 2824. Paulitschke 92. - Erste franz. Ausgabe; engl. Ausgabe erschien 1734 in London. Das vorliegende Werk des englischen Kapitäns, Sklaven- u. Elfenbeinhändlers enthält Beiträge über die Königreiche Dahomey u. Whydah, über Sklavenhandel sowie einen Bericht über die Gefangennahme Snelgraves durch westafrikanische Piraten. - Mit der großen (20 x 78 cm) Karte der Guinea-Küste v. renommierten Geograph und Reformator der Kartografie Jean-Baptiste Bourguignon d’Anville, nach dessen Namen 1967 ein Mondkrater benannt wurde.
Schätzpreis € 500