English


La Quintinye, Instruction pour les jardins fruitiers. 2 Bde. Paris 1730.
Los 178
Kategorie Naturwissenschaften Technik Medizin
Autor La Quintinye, Jean-Baptiste de
La Quintinye, Jean-Baptiste de: Instruction pour les jardins fruitiers et potagers avec un traité des orangers et des réfléxions sur l'agriculture. Nouvelle édition revüe, corrigée, et augmentée d'une instruction pour la culture des fleurs. 2 Bde. Paris: Compagnie des Libraires 1730. 24 x 18 cm. Mit 13 (davon 2 gefalt.) Kupfertafeln, 8 Kopfvignetten und einigen Textholzschnitten. 4 Bll., 16 SS., SS. XVII-XLVIII, 4 Bll., 591 SS. + 6 Bll., 587 SS., 14 Bll. Pp. des 19. Jh. mit verg. Rt.

(Ecken und Kapitale bestoßen, Deckel beschabt, schmutzfleckig und mit stärkeren Bezugsdefekten. Titel mit Besitzvermerk, stellenweise in der oberen Ecke wasserrandig, Bll. gewellt, teils gebräunt.)

Pritzel 5075. Brunet III, 838. - Das berühmte Gartenbuch des zum Direktor aller königlichen Nutzgärten ernannten Jean-Baptiste de la Quintinye - 'one of the great french agriculturists' (Hunt I, 388) erschien erstmalig 1690 posthum. Er inszenierte nicht nur den Küchengarten für Ludwig XIV. und perfektionierte den Formschnitt für Spalierobstbäume, sondern entwickelte auch eine frühe Form der Treibhausgärtnerei. - Mit gefaltetem Plan des Gemüsegartens in Versailles sowie zahlreichen Darstellungen von Gartenwerkzeugen, Schnitt und Pflege der Nutzpflanzen.
Schätzpreis € 350