English


F. Creuzer, Symbolik und Mythologie der alten Völker. 6 Bde. + Atlas in 7 Bden. 1819-23
Los 193
Kategorie Geschichte, Kulturgeschichte, Varia
Autor Creuzer, Friedrich u. Mone, Franz Joseph (fortgesetzt ab Bd. V):
Creuzer, Friedrich u. Mone, Franz Joseph (fortgesetzt ab Bd. V): Symbolik und Mythologie der alten Völker besonders der Griechen. (Ab Bd. V mit Nebentitel: Geschichte des Heidenthums im nördlichen Europa). Zweite völlig umgearbeitete Ausgabe. 6 Bde. u. 1 Tafelband. Leipzig und Darmstadt: Heyer u. Leske (ab. Bd. III: Carl Wilhelm Leske) 1819-23. 20,8 x 12 cm. Tafelbd.: 24,8 x 19,5 cm. Mit 6 Titelholzschnittvign., 1 gefalt. Tab., 5 Stammtaf. auf 2 gefalt. Blättern, 3 lithogr., gefalt. Taf., 60 gefalt., auf blauem Papier mont., gest. bzw. lithogr. Taf. (Taf. XLIV fehlerhaft pag. mit XLII) u. einigen Holzschnittabb. i. Text. HLdrbde. mit reicher R.-goldprägung. Umlauf. blau gesprenkelter Schnitt.

(Ecken etwas bestoßen, Kanten leicht berieben, t. etwas stockfleckig)

Kosch II, 830f. u. X,1286f.; Goedeke VI, 211, 3; NDB III, 414. - Friedrich Creuzer (1771-1858) war Professor für Philologie und Alte Geschichte in Heidelberg und gilt als Begründer der Mythologie als wissenschaftliche Disziplin. - Die vorliegenden Bde. (Taf.-Bd. ohne Stempel) sind jew. mit dem handschriftl. Besitzvermerk (flieg. Vorsatzbl.) und dem Besitzstempel (Titelbl.) von Axel Eurén versehen.

Schätzpreis € 500