English


Th. Paine, 2 Schriften in 1 Band. Kopenhagen 1794.
Los 214
Kategorie Geschichte, Kulturgeschichte, Varia
Autor Paine, Thomas,
Paine, Thomas: Sammlung verschiedener Schriften über Politik und Gesetzgebung. Aus dem Englischen übersetzt. Kopenhagen: C. G. Proft, Sohn und Comp. 1794. 15,5 x 10 cm. IV, 188 SS.
Beigebunden: derselbe: Gesunder Menschenverstand. An die Einwohner von America gerichtet. Ebda. 1794. 140 SS., 1 w. Bl. HLdr. mit Rs.

(Gelenke mit Wurmgängen; innen gut).

(1) Dippel 660. - Erste deutsche Ausgabe dieser politischen Kampfschrift des berühmten Revolutionärs, dessen Werke großen politischen Einfluss ausübten und zu den Grundpfeilern der amerikanischen Demokratie zählen. Enthält: Sendschreiben an den Abbé Raynal über die Angelegenheiten von Nordamerika; Sendschreiben an den Grafen von Shelburne ... über die Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten; Betrachtungen über den Frieden; Einige Briefe von Herrn Em. Sieyes und Thomas Paine über die Frage: ob die republikanische Staatsverfassung den Vorzug vor der monarchischen habe u. a. Paine greift darin die englische Politik wegen der Behandlung ihrer früheren amerikanischen Kolonien heftig an. / (2) Dippel 659. - Erste deutsche Ausgabe unter diesem Titel; vorher unter dem Titel ‚Gesunde Vernunft' in Philadelphia erschienen. Paines erste berühmte Schrift, die erstmals zur Unabhängigkeit der Kolonien aufrief und den Kolonisten „ein großes, geradezu weltpolitisches Ziel" setzte (KNLL), entwickelte eine ungeheure Breitenwirkung und wurde mit 25 Auflagen in einem Jahr „der erste amerikanische Bestseller" (W. Payne). „Mit seiner klaren, zwischen bildkräftiger Drastik und argumentativer Eleganz mühelos vermittelnden, polemischen Sprache führte ‚Common Sense' ... 1776 einen dramatischen Meinungsumschwung herbei und war insofern ein wichtiger Wegbereiter der Unabhängigkeitserklärung." (KNLL). Enthält: Vom Ursprung und der Absicht der Regierung überhaupt, nebst kurzen Anmerkungen über die Englische Verfassung; Ueber Monarchie und erbliche Thronfolge; Gedanken über den gegenwärtigen Zustand der Americanischen Angelegenheiten; Ueber das gegenwärtige Vermögen Americas.
Schätzpreis € 500