English


Doppelbl. + Einzelbl. aus latein. Stundenbuch. Nordfrankreich, um 1490. Ms.auf Pgt.
Los 445
Kategorie Manuskripte Autographen
Horarium. - Einzelblatt und Doppelblatt aus einem lateinischen Stundenbuch. Handschrift auf Pergament. Nordfrankreich, um 1490.

Blattgr. 168-170 x 120 mm. Das Einzelblatt mit dem Schluss des Gebets Obsecro te und dem Beginn des Gebets O intemerata, sechzehnzeiliger Text in brauner Tinte. Recto mit vierzeiliger Initiale in Blau auf Goldgrund mit farbiger Blattrankenfüllung, allseitig gerahmt von einer Bordüre in Deckfarben mit blau-goldenem Akanthus, verschiedenen Blumen, Blättern, Erdbeerfrüchten und Goldpunkten, verso entsprechende Bordüre im Außenrand.
Das Doppelblatt aus derselben Handschrift mit den Psalmen 148 und 149 (!). Sechzehnzeiliger Text in brauner Tinte, auf allen vier Seiten eine Bordüre im Außenrand wie oben. Zu Beginn der beiden Psalmen je eine zweizeilige Initiale in Blau auf Goldgrund mit farbiger Blattrankenfüllung; einzeilige Initialen in Gold auf blauem und hellrotem Grund; Zeilenfüllstäbe in ornamentiertem Blau und Hellrot sowie Gold. - Gerahmt unter Passepartouts in moderner Goldleiste.

(Das Einzelblatt stellenw. mit leichten Abreibungen in der Bordüre, vor allem im Blau, das Doppelblatt verso mit kleiner Verwischung in der Bordüre.)

Vorliegende Blätter gehören wie die Katalognummern 443 u. 444 zu einem Stundenbuch.
Schätzpreis € 600