English


F. Geramb, Habsburg, ein Gedicht. Wien 1804.
Los 510
Kategorie Literatur des 17. bis 19. Jahrhunderts
Autor Geramb, Ferd. Frhr. v.:
Geramb, Ferd. Frhr. v.: Habsburg, ein Gedicht seiner K. K. Majestät Franz II. bei Annahme der oesterreichischen erblichen Kaiserwuerde allerunterthaenigst zugeeignet. o. O. u. J. (Wien, Selbstvlg. 1804). 36 x 27 cm. Mit gest. Titel mit Vign. und 20 gest. allegorischen Vignetten von H. V. F. Schnorr von Carolsfeld, J. Balzer, W. Böhm u. a. 16 Bll. Illustr. OrPp. mit Goldschnitt.

(Einband berieben, l. bestoßen und angestaubt; innen t. etwas stockfleckig).

Erste Ausgabe. - Goedeke VII, 117,1. - Wurzbach V, 146. - Exemplar des großformatigen Privatdruckes, eine öffentliche Ausgabe erschien später im Oktav-Format.
Schätzpreis € 200