English


Lyonel Feininger. The workmen (Die Arbeiter). 1910/11. Radierung und Kaltnadel. Prasse E20.
Los 1162
Kategorie Moderne u. zeitgenössische Graphik
Künstler LYONEL FEININGER
LYONEL FEININGER 1871 - 1956

THE WORKMEN (DIE ARBEITER) Um 1910/11

Radierung und Kaltnadel auf hellcremefarbenem Van Gelder Zonen Bütten mit Wasserzeichen Bourbonische Lilie in großem Schild und JwZ (Krone beschnitten). Unter der Darstellung links mit Bleistift signiert, rechts betitelt. Am unteren linken Blattrand vom Künstler bezeichnet 3. Druck (wenige Probedrucke) 3-5, in der unteren rechten Ecke von anderer Hand E. 1673. Unikat. Plattengröße 9,6 x 14 cm, Blattgröße 25 x 32,5 cm. Prasse E 20. (Äußere Blattränder schwach gebräunt bzw. Blattkanten oben und rechts minimal lichtrandig; am linken weißen Rand wenig und schwach druck- bzw. farbfleckig; rückseitig Falzreste sowie mit Klebestreifen montierter Galerie-Zettel.)

Provenienz: Salomon R. Guggenheim Museum, New York (s. Prasse S. 61); Nierendorf Gallery, New York (rücks. Zettel: Nierendorf Gallery. New York 22 53 East 57th Street, Plaza 3-6873 und Artist: Lyonel Feininger, Title: "The workmen", Medium: Trial Proof, very rare sowie verschiedene Blei- und Rotstiftziffern); C.G. Boerner, erworben 1972.
Prasse kennt in ihrem Definitive Catalogue unter der Werkverzeichnis-Nummer E 20 nur unser vorliegendes Exemplar ("One proof known on Van Gelder Zonen laid paper on which the artist has penciled '3. Druck (wenige Probedrucke) / 3-5.' Coll.: New York SRGM." (S. 61), sodass uns hier ein Unikat vorliegt.
Schätzpreis € 20.000