English


J. Lichtenberger, Prognosticatio. Köln, 4.VI. 1526. J. Lichtenberger, Prognosticatio. Köln, 4.VI. 1526. J. Lichtenberger, Prognosticatio. Köln, 4.VI. 1526.
Los 53
Kategorie Alte Drucke bis 1600
Autor Lichtenberger, Johannes
Lichtenberger, Johannes: Prognosticatio, qvam olim scripsit super magna illa Saturni ac Iouis coniunctione, quæ fuit anno M·CCCC·LXXXIIII· praeterea ad eclipsim solis anni seque[n]tis uidelicet LXXXV· in annu[m] adhuc us[que] durans M·D·LXVII· ... [Köln: Peter Quentell] 4. Juni 1526. 18,5 x 14.4 cm. Mit Titelholzschnitt und 44 Textholzschnitten. LIX Bll., 1 w. Bl. Neuerer Pergamentband mit Bezug aus ma. Notenhandschrift.

(Leichte Finger- und Altersspuren.)

VD16 L 1592. Zinner 1324. Vgl. ADB 18, 538-542. - 2. Druck der lat. Quentell-Ausgabe. - Seltene lateinische Ausgabe, deren Holzschnitte aus der Wormser dt. Ausgabe bei Peter Schöffer 1526 stammen. Der erste Druck dieser Kölner Ausgabe vom 12. Mai 1526 (VD16 L 1591) trägt auf der letzten Seite ein Errataverzeichnis, dessen Fehler hier korrigiert sind. Auch in diesem ersten Druck weisen einige Druckstöcke Fehlstellen auf, es muss sich also um die Holzstöcke der Wormser Ausgabe handeln, die dort noch unversehrt erscheinen.
"Die Weissagungen Lichtenberger's, welche zuerst als Manuscript umliefen, dann theils unter dem Titel Prognosticatio, theils als Practica im Druck erschienen, waren zu ihrer Zeit außerordentlich berühmt, man legte ihnen, weil sie außerdem sehr vorgeschrittene politische Anschauungen zum Ausdruck brachten, eine besondere Autorität bei und sie erfreuten sich deshalb auch wiederholter bis tief in das 17. Jahrhundert reichender sowohl deutscher als lateinischer und italienischer Ausgaben" (ADB). Die 'Prognosticatio', eine astrologische Vorhersage der drei Stände bis zum Jahr 1576, ist in lateinischer Sprache erstmals 1488 im Druck erschienen. Sie gründet sich auf die Konjunktion von Saturn und Jupiter im Jahr 1484 und die Sonnenfinsternis von 1485.
Schätzpreis € 1.800
Zuschlag € 2.200