English


Gérard de Palézieux. Le Moulin à Miège. 1947. Radierung. Signiert. Ex. 14/50.
Los 395
Kategorie Moderne u. zeitgenössische Graphik
Künstler GÉRARD DE PALÉZIEUX
GÉRARD DE PALÉZIEUX 1919 - 2012

LE MOULIN À MIÈGE (DIE MÜHLE IN MIÈGE) 1947

Radierung auf Arches. Signiert. Exemplar 14 von 50. Plattengröße 20 x 24,8 cm, Blattgröße 25,5 x 33 cm. Palézieux hat diese Radierung in seinem Werkverzeichnis unter der Nummer 21 geführt (Boerner, Nr. 1).

Provenienz: C.G. Boerner, Neue Lagerliste 102 „Palézieux. Aquarelle - Zeichnungen - Monotypien - Druckgraphik 1947-1993", 1993, Nr. 1.

Minimale Altersspuren.

Palézieux hat in zahlreichen seiner Werke - wie auch in der Radierung der Mühle in Miège - Motive der Walliser Landschaft porträtiert. "Sein Wallis ist nicht das des Hochgebirges und der berühmten Ferienorte (...) sondern das schon von Rilke in seinen Briefen aus Muzot gerühmte »wunderbare Rhônetal (...)«; es ist oft die unmittelbare Umgebung von Sierre mit dem Pfynwald, der mächtigen Zäsur des Illgrabens und den an den Seitenwänden des Tals liegenden Winzerdörfern mit ihrem spannungsvollen Kontrast von Mauerwerk und Vegetation." (Hans Staub, in: Boerner 1993, Einleitung).


Schätzpreis € 400