English


G. Mercator, Atlas Minor à I. Hondio auctus atque illustratus. Arnheim 1621. G. Mercator, Atlas Minor à I. Hondio auctus atque illustratus. Arnheim 1621.
Los 6
Kategorie Geographie Ansichtenwerke
Autor Mercator, Gerhard
Mercator, Gerhard: Atlas minor ... ... à I. Hondio pluribus æneis tabulis auctus atque illustratus. Arnheim: J. Janssonius 1621. 17 x 22 cm. Mit Kupfertitel, 1 emblematischen ganzseit. Textkupfer und 151 ganzseit. Kupferkarten. 3 Bll., 683 SS. Späteres marmoriertes Ldr. mit Rs. und Rv.

(Etwas berieben und bestoßen. Gebräunt und altersfleckig. Mehrere, mit hellerem Papier reparierte Randverletzungen und Ergänzungen, Titel gebräunt und mit Randverletzungen aufgezogen. Weltkarte knapp beschnitten und über ursprünglich kopfüber gedruckte Karte montiert. SS. 505-512 aus anderer Mercator-Ausgabe in abweichender Typengröße ersetzt).

Vgl. Koeman II, Me 193. Phillips I, 183. - Dritte lateinische Ausgabe des kleinen Atlasbandes, abweichend von Koeman mit gedrucktem Jahr, nicht mit hs. Jahr auf dem Titel. Abweichend vom vorliegendem Exemplar sind einige weitere Angaben zur zitierten Referenzausgabe bei Koeman genannt. - Im Jahr 1606 erschien der erste Mercator-Hondius Atlas von Jodocus Hondius, zusammen mit Cornelis Claesz. und Jan Jansz. in Arnheim. Er war zusammengestellt aus den Kupferplatten, die die Herausgeber von den Erben Mercators erworben hatten, ergänzt um weitere Karten und Texte. Im Jahre 1607 folgte daraufhin die erste verkleinerte Ausgabe, der sog. 'Atlas minor', der zu einem großen wirtschaftlichen Erfolg wurde. Danach entstanden bis 1734 noch zahlreiche weitere, insgesamt 22 stets erweiterte oder veränderte Ausgaben dieses handlichen Atlasses. - Mit einer Weltkarte in 2 Hemisphären, 1 Polkarte, 4 Erdteilkarten sowie Karten von Europa, Asien, Afrika und Amerika.
Schätzpreis € 5.000
Zuschlag € 3.600