English


Johannes Chrysostomus, Tomus quartus/- quintus operum. 2 Tle. (v. 5)  in 1 Bd. Basel 1521-22. Johannes Chrysostomus, Tomus quartus/- quintus operum. 2 Tle. (v. 5)  in 1 Bd. Basel 1521-22.
Los 255
Kategorie Alte Drucke bis 1600
Autor Chrysostomus, Johannes
Chrysostomus, Johannes: Opera. Tomus quartus/ (-quintus). 2 Tle. (von 5) in 1 Bd. Basel: A. Cratander 1521-22. 33,5 x 22,5 cm. Mit Titelhz.-bordüre und 2 Hz.-Druckermarken. 1 Bl., 264 SS., 1 Bl.; 1 Bl., 371 SS., 1 nn. S. Blindgepr. Schweinsleder über Hz.-deckeln mit Messingschließen.

(Etwas berieben, Rückenbezug mit alten Ausbesserungen, im Kopfbereich etwas angerissen. Tl. 5 mit Blatteinriss auf S. 167, teils Wurmgänge und stellenweise etwas braun- bzw. altersfleckig, t. l. feuchtrandig).

VD16 J 397. Hieronymus, Griech. Geist 390. - Die beiden letzten Teile der vierten Gesamtausgabe, die gegenüber dem Vorläufer bei Froben (1517) von Cratander durch neu erschienene Übersetzungen erweitert wurden. Für den Titel verwendete er die Hercules Gallicus- Einfassung von Hans Franck (1519).
Schätzpreis € 300