English


C. H. u. F. W. Kleukens, Reinke Voß. Darmstadt 1913. - Ex. 304/350. - 20. Druck der ELP.
Los 1089
Kategorie Ill. Bücher, Mappenwerke, Kunstliteratur bis 1945
Autor Kleukens, Christian
KLEUKENS, FRIEDRICH WILHELM
CHRISTIAN HEINRICH KLEUKENS:
Reinke Voß eene ole Geschichte, upt Nee vertellt. Darmstadt und Leipzig: Ernst Ludwig Presse für den Insel-Verlag 1913. 27,5 x 18 cm. Mit 22 kolor. Illustrationen nach Zeichnungen von F. W. Kleukens. 115 SS., 1 Bl. Farbig illustr.OrHPgt.

(Ohne den Schuber. Deckel gering gebräunt und gebrauchsfleckig, leicht berieben. Innen vereinzelt fingerfleckig).

Nr. 304 von 350 Exemplaren in illustriertem Halbpergamentband (GA 400). - 20. Druck der Ernst-Ludwig-Presse. - Schauer I, 65 f. und II, 66. Sarkowski 934. Stürz 20. Rodenberg S. 76. - Erste Ausgabe in dieser Textfassung und mit diesen Illustrationen, auch die frühere der beiden von Friedrich Wilhelm Kleukens illustrierten Reineke-Ausgaben. 1929 erschien eine weitere Reineke-Ausgabe, in hochdeutscher Version in der von F. W. Kleukens 1919 eigens gegründeten neuen Ratio-Presse. "Daß Kleukens mindestens zwei stark unterschiedenen Phasen der Buchgestaltung angehört, zeigt sich beim Vergleich der beiden Ausgaben des Reineke Fuchs. Gewiß, beide sind reich ausgestattet und von ihm selbst illustriert. Aber die Titelblätter sind grundverschieden. Der Band von 1913 trägt den Titel in einem Oval, das in einem dekorativ gefüllten Viereck steht. Es wird Geschlossenheit und Gewichtigkeit angestrebt. Das Titelblatt von 1929 ist offen, eine schlanke, symmetrisch angeordnete Folge locker gefügter Zeilen ..." (Schauer I, 65).
Schätzpreis € 300