English


Kriegszeit. Künstlerflugblätter. Hrsg. P. Cassirer u.a. Nr. 2-65 in 62 Heften. Bln. 1914-16. - Dazu Dubl. von Nr. 6 auf Bütten. Kriegszeit. Künstlerflugblätter. Hrsg. P. Cassirer u.a. Nr. 2-65 in 62 Heften. Bln. 1914-16. - Dazu Dubl. von Nr. 6 auf Bütten.
Los 1091
Kategorie Ill. Bücher, Mappenwerke, Kunstliteratur bis 1945
KRIEGSZEIT.
Künstlerflugblätter. Hrsg. von Paul Cassirer u. (ab 15/1914) Alfred Gold. Nrn. 2-65 in 62 Heften. Berlin: Cassirer 1914-16. 48 x 32 cm. Je 4 Seiten mit lithogr. ganzseit. Abbildungen (1 kolor.). Lose Doppelbll. in privater Flügelmappe.

(Die Blätter t. mit leichten Randmängeln, t. feucht- und altersfleckig; papierbedingt gebräunt, t. feuchtwellig).
Dietzel/Hügel II, 1644. Jentsch 23. Söhn I, 134. - Die erste Nummer der "Kriegszeit" erschien am 31. August 1914, die letzte Nummer Ende März 1916, der Ertrag des kriegspropagandistischen Blattes war für gemeinnützige Zwecke bestimmt. - Hier ohne Heft 1 und die Sondernummer "Kriegsbilder" von Max Oppenheimer. - Druck auf holzhaltigem Papier, davon 21-53 auf besserem gelblichen Papier, zusätzlich Nr. 6 (Sondernr. M. Liebermann) als Dublette in Ausgabe B auf Bütten. Nr. 38 mit koloriertem Titel. - Mit OrLithographien von Max Liebermann, August Gaul, Rudolf Großmann, Otto Hettner, Käthe Kollwitz ("Das Bangen", Von dem Knesebeck 132 II b), Ernst Barlach, Max Beckmann ("Martin Tube", Hofmaier 76) u.a.





Schätzpreis € 600