English


E. Weiß / L. Meidner, Die Feuerprobe. Berlin 1923. - Ex. XI/XXV der Ausg. 'A' (insges. 675 Ex.). E. Weiß / L. Meidner, Die Feuerprobe. Berlin 1923. - Ex. XI/XXV der Ausg. 'A' (insges. 675 Ex.). E. Weiß / L. Meidner, Die Feuerprobe. Berlin 1923. - Ex. XI/XXV der Ausg. 'A' (insges. 675 Ex.).
Los 1099
Kategorie Ill. Bücher, Mappenwerke, Kunstliteratur bis 1945
Autor Weiß, Ernst
MEIDNER, LUDWIG
ERNST WEISS:
Die Feuerprobe. Roman. Radierungen von Ludwig Meidner. Berlin: Die Schmiede 1923. 34,3 x 24,3 cm. Mit 5 OrRadierungen auf Tafeln von Meidner. 114 SS., 1 Bl. Druck auf Bütten. OrPgt. mit verg. Deckelvignette.

(Einband mit kleinen Verletzungen an Rücken u. vord. Gelenk, leicht bestoßen.)

Nr. XI von XXV Ex. der Ausgabe A (Einband in Ganzpergament. Insges. 675 Ex.), vom Autor im Druckvermerk signiert. - Erster Druck der Offizin Fabri. - Raabe, Liter. Expr.328/12. Jentsch 134. - Erste Ausgabe.
Auf dem ersten leeren Blatt recto eine sechszeilige eigh. Widmung des Autors: "Meinem liebsten Hans in alter Innigkeit, der grossen reinen schönen Künstlerin in treuester Verehrung. Berlin, 19. August 1923 Ernst Weiß". - Die Widmung gilt der Lebensgefährtin von Ernst Weiß, der Tänzerin, Schauspielerin und Schriftstellerin (Das verlorene Kind) Rahel Sanzara, deren bürgerlicher Name Johanna Bleschke lautete.
Schätzpreis € 600
Zuschlag € 450