English


Eustathios von Thessalonike, Commentarii in Homeri Iiadem. 3 Bde. Florenz 1730-1735.
Los 454
Kategorie Buch- u. Schriftwesen, Kunst Kunstgewerbe
Autor Eustathios von Thessalonike
Eustathios von Thessalonike: Commentarii in Homeri IIiadem. Alexander Politus ... nunc primum latinè vertit, recensuit, notis perpetuis illustravit. Acc, notae Antonii M. Salvini. 3 Bde. (gr. et lat.). Florenz. B. Paperino 1730-35. 41 x 26,5 cm. Mit 3 wdh. gest. Titelvignetten, 3 wdh. gest. Kopfvign., 2 gest. Schlussvign. und 3 gest. Initialen von Gius. Filosi in den Widmungen sowie Hz.- Vignetten u. -Initialen im Text.. (I:) 6 Bll., LXXII, 520 SS. (II:) 8 Bll., XXIV SS., S. (521)-952, 161 SS., 1 nn. S., 1 Bl. (III:) 7 Bll., 1329 SS., S. 163-333, 1 nn. S. Blindgepr. HLdr. mit Rs. und gesprenkelten Deckelbezügen.

(Berieben, Ecken bestoßen, der dritte Band mit Bezugsdefekten am Hinterdeckel und Feuchtigkeitsspur am Vorderdeckel. Alle Bände am Anfang mit schwachen oder stärkeren Wasserrändern.)

Schweiger I, 124. Vgl. Pauly VI/1, 1486. - Die berühmten Ilias-Kommentare des byzantinischen Philologen und späteren Bischofs von Thessalonike aus dem 12. Jahrhundert. Im Druck erschienen die Homerkommentare zuerst in Rom 1542-1550 in drei Bänden, dann in Basel 1559-1560. Die vorliegende von Alex. Polito besorgte Ausgabe mit Noten und lateinischer Übersetzung enthält nur den Kommentar zur Ilias I-V. Die Bände II u. III bringen am Schluss den 'Index vocabularum in Homeri' von Wolfg. Seber nach der Ausgabe von 1604.
Schätzpreis € 270