English


M. Buber / A. Brauer, 20 récits hassidiques. Ffm. 1972. - Ex. 124/300.
Los 1673
Kategorie Ill. Bücher, Mappenwerke, Kunstliteratur n. 45
Autor Buber, Martin
BRAUER, ARIK
MARTIN BUBER:
XX récits hassidiques. [Frankfurt a. M.]: Editeuropa Anstalt et Galerie Sydow 1972. 36 x 39 cm. Mit 20 farbigen jeweils signierten OrRadierungen sowie 20 großen farbigen Initialen von Erich Brauer (Arik Brauer). 27 lose Doppelbögen, davon 2 weiße. OrUmschlag, OrLeinendecke und OrLeinenkassette, jeweils m. Deckeltitel.

(Kassette min. berieben. Innen mit wenigen kl. Gebrauchsflecken bzw. geringem Tafel-Abklatsch.)

Nr 124 von insgesamt 300 Ex.auf Bütten der Moulin Richard de Bas (Gesamtaufl. 330). Darunter 150 deutsche und 150 von Armel Guerne übersetzte, französische Exemplare. - Gedruckt von Roger Theodet im Atelier Rigal-Pressem in Fontenay-aux-Roses; Radierungen (Plattengröße 21 x 26 cm) angefertigt von Gaston Gerbault. - Brauer gestaltete 20 Illustrationen zu 20 Geschichten Bubers, die der Künstler selbst ausgewählt hatte.
Schätzpreis € 1.200